Gott­hard­-Pass­strasse

Erhaltungsprojekt Andermatt - Hospental

Erhaltungsprojekt 2019 - 2020

Im Rahmen des Erhaltungsprojekts Gotthardpassstrasse Nord werden 2019 und 2020 Arbeiten zwischen Andermatt und Hospental ausgeführt.

Ab Anfang April bis Ende Oktober 2019 wird eine Lichtsignalanlage montiert und der Verkehr einstreifig geführt. Nach der Passöffnung bis Ende Juni wird über die Feiertage die Strasse beidseitig befahrbar sein und im Sommer auch an den Wochenenden.

Im 2019 werden Arbeiten im Bereich St. Annawald mit ca. 650 m Baustelle ausgeführt. Die Arbeiten beinhalten:

  • neue Verkehrsführung zwischen March und St. Annabach
  • neuer Durchlass beim St. Annabach und Vergrösserung Durchlass Gigenbächli
  • Neubau Parkplatz beim Gigenbächli
  • Verschiebung St. Annakapelle um 3m bergwärts
  • Fahrbahnverbreiterung auf 7.4m und 2.5m Rad- und Gehweg
Gott­hard­-Pass­strasse