Baustellen und Informationen

Sanierungarbeiten

Sanierungsarbeiten

Titelbild

Für Sanierungsarbeiten zur Erhöhung der Tunnelsicherheit wird der Mositunnel im 2018 und 2019 für Total ca. 300 Nächte gesperrt. Der Tunnel ist jeweils in der Nacht von Sonntagabend bis Freitagmorgen (5 Nächte) von 20 - 05 Uhr gesperrt (Freitagnacht ist Reserve).

1. Etappe ab 28. Januar bis 28. Juni 2018

Sommerpause ab Do-Morgen 28.06. - Sa 29.09.18

Die 1. Etappe ist geschafft. Die Arbeiten laufen nach Plan.

2. Etappe 30. September bis 21. Dezember 2018

Die Bauarbeiten der 2. Etappe sind abgeschlossen.

Weihnachtspause ab So 23.12.18 - Mo 07.01.19

Bisher wurden folgende Arbeiten ausgeführt:

Das seeseitige Bankett wurde erneuert, mit einer neuen Löschwasserleitung versehen und an neue Hydranten angeschlossen. Ebenfalls wurden die Betonelementdecken über die ganze Tunnellänge rückgebaut und das Tunnelgewölbe abgedichtet.

3. Etappe 08. Januar bis 28. Juni 2019

Die letzte Etappe zur Erhöhung der Tunnelsicherheit im Mositunnel startet in der Nacht vom 7. auf den 8. Januar 2019 und dauert voraussichtlich bis Ende Juni 2019.

Umleitung des Lokalverkehrs durch Brunnen, der Transitverkehr LKW und PW Fahrrichtung Süd wird via Luzern über die A2 Luzern - Seelisbergtunnel - Altdorf umgeleitet. Fahrrichtung Nord wird der Verkehr ab Flüelen via A2 Seelisbergtunnel - Luzern umgeleitet. Durch Brunnen besteht ein LKW-Fahrverbot.

mehr Infos: www.mositunnel.ch

Baustellen und Informationen