Infor­ma­tionen

Informationen

Strasseninfos

Unterhaltsarbeiten sind wichtig, um den Betrieb des Streckengebiets der A2 und A4 sicher zu stellen. Die damit verbundenen temporären Einschränkungen versuchen wir so klein wie möglich zu halten. Das Amt für Betrieb Nationalstrassen informiert Sie gerne über aktuelle Unterhaltsarbeiten und Baustellen. Zu Gunsten der Verkehrssicherheit danken wir für das Verständnis und wünschen Ihnen eine sichere Fahrt.

Titelbild

Web­cams

Live mit dabei, dank unseren Webcams entlang der A2 und A4 erhalten Sie in Echtzeit einen Überblick zum aktuellen Strassenzustand. Ein Blick kann sich lohnen.

Titelbild

Baustellen und Informationen

A2 Göschenen - Seedorf und A4 Flüelen - Küssnacht

Gehölzpflege entlang der Autobahn

Von Januar bis März werden umfangreiche Gehölzpflegearbeiten entlang der Nationalstrassen A2 Göschenen - Seedorf sowie A4 Flüelen - Küssnacht ausgeführt. Diese Arbeiten werden jährlich gemäss Pflegeplan durchgeführt und betreffen nur einzelne Teilstücke. An vereinzelten Stellen entlang der Nationalstrassen kann der Grünbestand ausgelichtet sein.

A2 Gotthard-Strassentunnel

Für Reinigungs- und Unterhaltsarbeiten wird der Gotthardstrassentunnel jeweils wochenweise in der Nacht gesperrt.


vorgesehene Sperrungen im 2019

Woche 14, 01. - 05.04.2019 (4 Nächte)
Montagabend bis Freitagmorgen jeweils ab 22.00 bis 05.00 Uhr
Die Gotthardroute ist in diesen Nächten für jeglichen Verkehr gesperrt. Umleitung via San Bernardino. Die schweren Güterfahrzeuge (>3.5 To.) werden ab 21.30 Uhr im Norden und Süden angehalten.

Woche 23, 03. - 07.06.2019 (4 Nächte)
Montagabend bis Freitagmorgen jeweils ab 20.00 bis 05.00 Uhr

Woche 24, 11. - 14.06.2019 (3 Nächte)
Dienstagabend bis Freitagmorgen jeweils ab 20.00 bis 05.00 Uhr

Woche 37, 09. - 13.09.2019 (4 Nächte)
Montagabend bis Freitagmorgen jeweils ab 20.00 bis 05.00 Uhr

Woche 38, 16. - 20.09.2019 (4 Nächte)
Montagabend bis Freitagmorgen jeweils ab 20.00 bis 05.00 Uhr

Woche 39, 23. - 27.09.2019 (4 Nächte)
Montagabend bis Freitagmorgen jeweils ab 20.00 bis 05.00 Uhr

Woche 40, 30.09. - 02.10.2019 (2 Nächte)
Montagabend bis Mittwochmorgen jeweils ab 20.00 bis 05.00 Uhr

Der Personenverkehr wird ab Juni wenn möglich über den Pass umgeleitet, die schweren Güterfahrzeuge (>3.5 To.) werden ab 19.30 Uhr im Norden und Süden angehalten.

A2P Gotthardpassstrasse

Am Gotthardpass ist seit Montag, 29. Oktober 2018 Wintersperre eingerichtet.

weitere Pässe

A4 Axenstrasse und Flüelertunnel; Ausfall DAB+

Beim Felssturz vom 26. Dezember 2018 wurden die Empfangsantennen für UKW und DAB Radio beschädigt, welche für den Radioempfang auf der Axenstrasse und im Flüelertunnel benötigt werden. Aus diesem Grund ist auf dieser Strecke zur Zeit kein oder schlechter Radioempfang.

Da das betroffene Gebiet aus Sicherheitsgründen im Moment nicht zugänglich ist, können die Antennen nicht repariert werden. Bis wann die Anlage wieder in Betrieb genommen werden kann ist noch ungewiss. Wir möchten diese so schnell wie möglich reparieren, entsprechende Abklärungen sind im Gange.

A4 Küssnacht - Brunnen; Erhaltungsprojekt

Der fast 35-jährige Nationalstrassenabschnitt zwischen Küssnacht und Brunnen bedarf einer Instandsetzung. Hierzu müssen Massnahmen umgesetzt werden, damit ein interventionsfreier Betrieb der Nationalstrasse gewährleistet werden kann.

Bauzeiten
2017 bis 2019        Arth–Goldau
2020                       Schwyz–Nordportal Mositunnel
2021                        Küssnacht–Süsswinkel
2022                       Goldau–Schwyz

Vom 9. Dezember 2018 bis im März 2019 finden keine verkehrsbehindernden Bauarbeiten statt.

Für Sondertransporte gelten folgende Beschränkungen: Max. Breite 3.5 m, Max. Gesamtgewicht 72 To., Max. Gesamtlänge 30 m.

mehr Informationen unter: Küssnacht-Brunnen

A4 Mositunnel; Sanierung

Für Sanierungsarbeiten zur Erhöhung der Tunnelsicherheit wird der Mositunnel im 2018 und 2019 für Total ca. 300 Nächte gesperrt. Der Tunnel ist jeweils in der Nacht von Sonntagabend bis Freitagmorgen (5 Nächte) von 20 - 05 Uhr gesperrt (Freitagnacht ist Reserve).

Bisher wurden folgende Arbeiten ausgeführt:

Das seeseitige Bankett wurde erneuert, mit einer neuen Löschwasserleitung versehen und an neue Hydranten angeschlossen. Ebenfalls wurden die Betonelementdecken über die ganze Tunnellänge rückgebaut und das Tunnelgewölbe abgedichtet.

3. Etappe 07. Januar bis 28. Juni 2019

Die letzte Etappe zur Erhöhung der Tunnelsicherheit im Mositunnel startet in der Nacht vom 7. auf den 8. Januar 2019 und dauert voraussichtlich bis Ende Juni 2019.

Umleitung des Lokalverkehrs durch Brunnen, der Transitverkehr LKW und PW Fahrrichtung Süd wird via Luzern über die A2 Luzern - Seelisbergtunnel - Altdorf umgeleitet. Fahrrichtung Nord wird der Verkehr ab Flüelen via A2 Seelisbergtunnel - Luzern umgeleitet. Durch Brunnen besteht ein LKW-Fahrverbot.

mehr Infos: www.mositunnel.ch

Direktzugriff

Direktzugriff